Fabian Felix siegt in Kloppenheim

(Wiesbaden – Udo Reschel) Fast unbemerkt von der Weltöffentlichkeit fand am 26.06.2016 der 20. Wiesbadener Duathlon statt. Doch den wachsamen Augen unseres Cheftrainers Uwe Widmann entgeht nichts. Insbesondere dann nicht, wenn der Sieger des Traditionswettkampfes aus den Reihen der SCW Triathleten kommt.

Mit fast 4 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten gewinnt Fabian Felix mit einer Fabelzeit von 1:19:23. Herzlichen Glückwunsch!

Doch damit nicht genug. Lars Sittauer konnte seine Erfahrungen, die er beim „NOT- Duathlon“ in Heilbronn gesammelt hat sofort anwenden und gewann seine Altersklasse (TM40) souverän. Auch Javier Marco kletterte auf das Podium seiner Altersklasse und wurde Dritter in dar TM45. Helmut Korbella wurde 36. in der Gesamtwertung.

Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch und vielleicht können wir ja im nächsten Jahr noch ein paar mehr Leute ins wundervolle Kloppenheim locken. Irgendwann kommt dann auch das Fernsehen 😉

 

Einen Bericht zum Wettkampf könnt ihr auf der Website des Wiesbadener Kuriers nachlesen:

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kloppenheim/rund-100-teilnehmer-starten-beim-kloppenheimer-duathlon_17030674.htm

About the author