Gemeinsame virtuelle Silvester- bzw. Neujahrs- Läufe und Fahrten – SPENDENAKTION

Liebe Trias,

Laufstrecke? Egal wo! Wo auch immer ihr seid! Es sollten nur 5km oder 10km sein.

Und Fahrrad? Wer mag kann auch eine Radausfahrt (Mtb, Gravel,…) einreichen!

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und normalerweise stünde demnächst der gemeinsame Silvesterlauf an und gemütlichem beisammen sein als Jahresausklang. Mit den aktuellen Vorschriften ist das leider nicht im gewohnten Umfang möglich.

Nichtsdestotrotz lassen wir uns nicht entmutigen und möchten einen „gemeinsamen“ Neujahreslauf veranstalten!

Wann? Vom 01.01.2021 bis zum 03.01.2021.

Wie? Jeder der mitmachen möchte, schickt eine E-Mail oder WhatsApp mit seinem Namen, einem Foto seiner Laufuhr mit Strecke und Zeit an Max Vogel (E-Mail: max.vogel.tri@gmail.com; WhatsApp: 01784586795) im Zeitraum vom 01.01.2021 bis zum 04.01.2021. Es braucht sich niemand vorher anmelden. Die Daten werden dann zusammengestellt und auf der Vereinswebsite veröffentlicht. Alle die ihre Daten schicken, sind mit der Nutzung, Auswertung und Veröffentlichung einverstanden.

Warum? Um das neue Jahr sportlich einzuläuten und die Triathlon-Abteilung wird pro Teilnehmer 10€ spenden. Die Spenden gehen an den Verein „Himalaya Happiness Hunter“ für den Markus Schöpping und Anne Kuhn von der Wechselzone momentan Spenden sammeln. Die Wechselzone gibt normalerweise unser Samstagsschwimmtraining und Markus Schöpping gründete vor 10 Jahren die Triathlon Abteilung beim SCW. Wer mehr zur Spendenaktion der WechselZone wissen möchte, findet auf deren Website www.wechselzone.eu mehr Informationen.

Gerne könnt ihr euch auch selbst an der Spende beteiligen.

Bankverbindung: Himalaya Happiness Hunter e.V. IBAN: DE 24 7805 0000 0222 4215 47 BIC: BYLADEM1HOF Betreff: WechselZone – Nepal Hilfe 2020

Wir wünschen euch trotz allem eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Sportliche Grüße,

Eure Abteilungsleitung und Unterbau

BILD: von jplenio auf Pixabay

About the author